TSV CADOLZBURG e.V.- Schachabteilung

Jugend-Open Bamberg

Geschrieben von: Jörg StraschewskiMontag, den 4. Oktober 2021 um 15:12

Langsam werden wieder die ersten Schachturniere ausgerichtet, natürlich unter strenger Beachtung der Corona-Regeln. So fand am Tag der deutschen Einheit wieder das traditionsreiche Jugend-Schnellschachturnier in Bamberg (heuer zum 30. Mal !) statt, zu dem Jugendliche aus ganz Bayern und sogar Hessen angereist waren.
Für Cadolzburg traten in der U16 Kai Fischer und Justus Prölß an, die beide einen guten Mittelplatz erreichten. Insbesondere Justus kann mit seinen 3,5 Punkten aus 7 Partien sehr zufrieden sein. Offenbar hat sich seine neue Eröffnung gleich ausgezahlt.

Junge Schachspieler gesucht !!

Geschrieben von: Jörg StraschewskiFreitag, den 17. September 2021 um 13:10

Das neue Schuljahr hat begonnen und viele Kinder und Jugendliche stecken wieder voller Tatendrang. Für die, die sich für Schach interessieren, bietet sich zum Beispiel der Freitag nachmittag 16-17.30 bei uns in Cadolzburg an. Wir sind 8 Jungs zwischen 10 und 15 und freuen uns auf Verstärkung ab 6 Jahren, gerne auch Mädchen – Spielstärke egal, Hauptsache ihr bringt Spaß am Schach mit. Unverbindliches Schnuppern ist möglich !
Selbstverständlich befolgen wir die Coronaregeln. Auf dem Vereinsgelände gilt Maskenpflicht, am Schachbrett kann ohne Maske gespielt werden. Testnachweise sind für Schulkinder bekanntermaßen nicht erforderlich. Bei gutem Wetter spielen wir bevorzugt im Freien.
Also – schaut mal bei uns vorbei !

https://www.schach-cadolzburg.de/category/jugend/

Jugendmeister 2020

Geschrieben von: Jörg StraschewskiSamstag, den 24. Oktober 2020 um 19:48

Nachzutragen bleibt die Jugendvereinsmeisterschaft 2019/20, die wegen Corona diesmal in 2 Abschnitten gespielt werden mußte.
Bei 13 Teilnehmern kam es zum erwarteten Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Titelverteidiger Marco Ammon und Kai Fischer. Marco setzte sich im direkten Duell durch und verteidigte mit der unglaublichen Leistung von 12 : 0 seinen Titel vor Kai mit ebenfalls unglaublichen 11 : 1 Punkten. Herzlichen Glückwunsch an beide !
Dritter wurde etwas überraschend Hannes Hetzer mit 9 : 3, knapp vor Justus Prölß als Viertem mit 8½ : 3½. Auf Platz 5 landete dann schon einer von den „Kleinen“, Korbinian Kerschensteiner mit 7½ : 4½ und wurde somit Schülermeister 2020.

Corona 24.10.2020

Geschrieben von: Jörg StraschewskiSamstag, den 24. Oktober 2020 um 19:11

Leider steigen die Infektionszahlen rasant und die Ampel im Landkreis Fürth steht bereits auf rot. Privat und öffentlich dürfen sich nur noch maximal 5 Personen aus 2 Haushalten treffen. Das betrifft aber nicht Sportvereine, Restaurants, Kinos,Kirchen, Demos, Parteisitzungen etc. !
Das heißt, wir dürfen weiter Schach spielen unter strenger Beachtung unseres Hygieneplans wie Anwesenheitsliste, Maske auf dem Weg zum Brett und Abstand zum nächsten Paar von 1,5m, häufigem Lüften etc.
Ist zumindest der Stand heute, bis zum nächsten Freitag kann das wieder anders aussehen.